1. Home
  2. Druckluftaufbereitung
  3. Drucklufterhitzer
  4. Drucklufterhitzer EDRUC 1250, Silber, innen G 1/2", Edelstahl V2A
Hotline: +49 (0)7121 580002|E-Mail: info@kdt-gmbh.de
"
KDT 

Drucklufterhitzer EDRUC 1250, Silber, innen G 1/2", Edelstahl V2A

Artikelnummer: 342871

Unser Online-Shop kann erst nach Anmeldung in vollem Umfang genutzt werden.

zur Anmeldung

Drucklufterhitzer EDRUC 1250, Silber, innen G 1/2
KDT
KDT 

Drucklufterhitzer EDRUC 1250, Silber, innen G 1/2", Edelstahl V2A

Artikelnummer: 342871

Unser Online-Shop kann erst nach Anmeldung in vollem Umfang genutzt werden.

zur Anmeldung

  • Produktinformationen
    Der Drucklufterhitzer EDRUC 1250 wird dort eingesetzt, wo kontinuierlich trockene und warme, oder überhitzte Druckluft für eine Vielzahl von Anwendungen benötigt wird. Das in einem Hüllrohr mit einer speziellen Druckluftführung gekapselte Heizelement, wird mit einem einstellbaren elektronischen Temperaturbegrenzer als Überhitzungsschutz abgesichert, und kann im Bedarfsfall, wie auch die anderen Systemteile, ausgetauscht werden. Der Drucklufterhitzer EDRUC 1250 hat eine Dauerlaufbeständigkeit von +80°C, und kann für spezielle Anwendungen zeitlich begrenzt bis +400°C betrieben werden. Da die luftberührenden Teile aus Edelstahl und Chromnickelstahl hergestellt werden, sind neben vielfachen technischen Anwendungen, auch Anwendungen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie möglich. Die Regelung der Austrittstemperatur und die elektrische Absicherung muss bauseits erfolgen. Bei Druckschwankungen oder veränderlichen Durchflussmengen, kann eine temperaturgenaue Regelung mit der EDRUC-Ausbaustufe C erreicht werden.


    Hinweis:
    Der Nennvolumenstrom nach ISO 1217/DIN 1945 Teil 1, umgerechnet auf den Absolutdruck von 1 bar, und die Temperatur von 20°C. Die Leistungsangaben beziehen sich auf einen Betriebsüberdruck von 4 bar (5 bar abs.). Bei einem anderen Betriebsdruck, muss der Nennvolumenstrom korrigiert werden.


    Mietpreisangebot:
    Der Drucklufterhitzer EDRUC 1250 kann auch gemietet werden, wobei die Mietdauer von der Verfügbarkeit abhängig ist. Der Mietpreis kann bei einem Neukauf, oder der Übernahme angerechnet werden!


    Besondere Merkmale:
    - Durchströmlänge ca. 538 mm
    - Frostgefährdete Bereiche beachten!
    - Gehäusedurchführung Spannungsversorgung 1 x PG 11
    - Heizpatrone aus V4A (1.4571 AISI 316Ti)
    - Heizspirale aus Chromnickelstahl NiCr80-20 (2.4869)
    - Hüllrohr aus V2A (1.4301 AISI 304)
    - Luftanschluss 2 Gewindeanschweissmuffen V4A (1.4404 AISI 316L)
    - Medium Druckluft, andere Betriebstemperaturen und Medien nach Anfrage!
    - Schalthysterese mit Werkeinstellung dt =5 K voreingestellt
    - Temperatur-Überhitzungsschutzschalter bis max. +400°C (eingebaut) / Werkseinstellung +200°C
    - Thermoelementanschluss: 1 x G 1/4"i angeschweißt (Option)
    - Volumenstrom max.: ca. 5 bis 75 m³/h (83 bis 1250 l/min.) bei 4 bar


    Technische Daten:
    - Abmessung: 394x80x185 mm
    - Arbeitsdruck: +2 bar bis +10 bar
    - Betriebsdruck max.: 10 bar
    - Betriebsdruck min.: 2 bar
    - Betriebstemperatur: -20°C bis +40°C
    - Durchfluss: 1.200 l/min
    - Farbe: Silber
    - Frequenz: 50 Hz bis 60 Hz
    - Gewinde innen: G 1/2"
    - Länge: 394
    - Leistung: 1.25 kW
    - Material: Edelstahl V2A
    - Produkttyp: Erhitzer
    - Schutzart: 65
    - Spannung: 230 V AC
    - Verbindungsart: Verschraubung
Produktinformationen
Der Drucklufterhitzer EDRUC 1250 wird dort eingesetzt, wo kontinuierlich trockene und warme, oder überhitzte Druckluft für eine Vielzahl von Anwendungen benötigt wird. Das in einem Hüllrohr mit einer speziellen Druckluftführung gekapselte Heizelement, wird mit einem einstellbaren elektronischen Temperaturbegrenzer als Überhitzungsschutz abgesichert, und kann im Bedarfsfall, wie auch die anderen Systemteile, ausgetauscht werden. Der Drucklufterhitzer EDRUC 1250 hat eine Dauerlaufbeständigkeit von +80°C, und kann für spezielle Anwendungen zeitlich begrenzt bis +400°C betrieben werden. Da die luftberührenden Teile aus Edelstahl und Chromnickelstahl hergestellt werden, sind neben vielfachen technischen Anwendungen, auch Anwendungen in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie möglich. Die Regelung der Austrittstemperatur und die elektrische Absicherung muss bauseits erfolgen. Bei Druckschwankungen oder veränderlichen Durchflussmengen, kann eine temperaturgenaue Regelung mit der EDRUC-Ausbaustufe C erreicht werden.


Hinweis:
Der Nennvolumenstrom nach ISO 1217/DIN 1945 Teil 1, umgerechnet auf den Absolutdruck von 1 bar, und die Temperatur von 20°C. Die Leistungsangaben beziehen sich auf einen Betriebsüberdruck von 4 bar (5 bar abs.). Bei einem anderen Betriebsdruck, muss der Nennvolumenstrom korrigiert werden.


Mietpreisangebot:
Der Drucklufterhitzer EDRUC 1250 kann auch gemietet werden, wobei die Mietdauer von der Verfügbarkeit abhängig ist. Der Mietpreis kann bei einem Neukauf, oder der Übernahme angerechnet werden!


Besondere Merkmale:
- Durchströmlänge ca. 538 mm
- Frostgefährdete Bereiche beachten!
- Gehäusedurchführung Spannungsversorgung 1 x PG 11
- Heizpatrone aus V4A (1.4571 AISI 316Ti)
- Heizspirale aus Chromnickelstahl NiCr80-20 (2.4869)
- Hüllrohr aus V2A (1.4301 AISI 304)
- Luftanschluss 2 Gewindeanschweissmuffen V4A (1.4404 AISI 316L)
- Medium Druckluft, andere Betriebstemperaturen und Medien nach Anfrage!
- Schalthysterese mit Werkeinstellung dt =5 K voreingestellt
- Temperatur-Überhitzungsschutzschalter bis max. +400°C (eingebaut) / Werkseinstellung +200°C
- Thermoelementanschluss: 1 x G 1/4"i angeschweißt (Option)
- Volumenstrom max.: ca. 5 bis 75 m³/h (83 bis 1250 l/min.) bei 4 bar


Technische Daten:
- Abmessung: 394x80x185 mm
- Arbeitsdruck: +2 bar bis +10 bar
- Betriebsdruck max.: 10 bar
- Betriebsdruck min.: 2 bar
- Betriebstemperatur: -20°C bis +40°C
- Durchfluss: 1.200 l/min
- Farbe: Silber
- Frequenz: 50 Hz bis 60 Hz
- Gewinde innen: G 1/2"
- Länge: 394
- Leistung: 1.25 kW
- Material: Edelstahl V2A
- Produkttyp: Erhitzer
- Schutzart: 65
- Spannung: 230 V AC
- Verbindungsart: Verschraubung
Cookie-Einstellungen

Wir verwenden verschiedene Cookie-Typen, um unsere Webseite besser und intelligenter zu gestalten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind, Statistik-Cookies, die uns helfen das Nutzungsverhalten besser zu verstehen, Komfort-Cookies, die es uns ermöglichen verschiedene Funktionen und Dienste anzubieten und Personalisierungs-Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Laut Gesetz dürfen wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Webseite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Möglicherweise stehen Ihnen aufgrund Ihrer Einstellungen nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern.

Datenschutzerklärung
Impressum