Druckluft-Speicherung

Druckluftauftspeicherung » Stehende und liegende Druckluftbehälter

 

Druckluftspeicherung

Die Druckluftspeicherung der Baureihe DBS und DBL, erfolgt mit Druckluftbehältern, die in stehender und liegender Ausführung geliefert werden können. Die Druckluftbehälter können der Ausführung entsprechend, und nach den örtlichen Gegebenheit ausgesucht werden. Bei allen Räumlichkeiten werden vorzugsweise die stehenden Druckluftbehälter installiert, da hiermit auch die Raumhöhe ausgenutzt werden kann. Bei anderen Räumlichkeiten, aber auch besonderen Aufstellungsanfoderungen, werden aber auch die liegenden Druckluftbehälter installiert.

 

Wissenwertes:

Der Druckluftbehälter speichert die erzeugte Druckluft für die weitere Verwendung. Da die Druckluftverbraucher häufig diskontinuierlich arbeiten, muss der Druckluftbehehälter vorrangig die Druckschwankungen im Druckluftrohrleitungssystem ausgleichen, und dabei auch die Schalthäufigkeit der Drucklufterzeuger minimieren.
Als ein nützlicher Nebeneffekt kann neben der Abscheidung von Wasserdampf, auch die Reduzierung der mehr oder weniger normalen Verunreinigungen in der Druckluft angesehen werden, die nach der Verdichtung in konzentrierter Form mit dem Öl aus dem Verdichtungsprozess in der Druckluft als Kondensat enthalten sind.


  • KDT GMBH
  • Kompressoren- und Drucklufttechnik
    Hans-Böckler-Strasse 30
    72770 Reutlingen
    Germany
  • HOTLINE
  • Fachberatung
    Montag bis Freitag
    8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    Telefon 07121-580576
Parse Time: 0.434s