Kondensat-Aufbereitung

Kondensataufbereitung » Öl/Wasser-Trenner

 

Kondensataufbereitung mit Öl/Wasser-Trennern

Mit der Kondensataufbereitung können die Betriebskosten einer Druckluftanlage enorm reduziert werden!

Für die richtige Kondensataufbereitung kommen "geeignete" Kondensatableiter zum Einsatz, die das Kondensat ableiten und über eine Kondensatsammelleitung dem Öl/Wasser- Trenner oder einer Emulsionsspaltanlage drucklos zuführen. Hierfür sollten niveaugeregelte Kondensatableiter installiert werden, die das Kondensat ohne die im Austritt expandierende Druckluft ablassen. Dadurch wird eine Verdüsung und damit auch eine weitere Emulsionsbildung im Kondensat ausgeschlossen.
Neben den anfallenden Kosten für Strom, Wartung und Reparatur, sind immer mehr auch die Kosten für die Entsorgung von Kondensat (Wasser mit Öl und Schmutz), das nach der Verdichtung durch die Abkühlung der Druckluft, bei der Speicherung, der Trocknung und der Filterung der Druckluft anfällt, ein wesentlicher Faktor in der Wirtschaftlichkeitsberechnung der Druckluftanlage.

Die Entsorgungskosten können um ca. 98% reduziert werden. Sie sparen enorme Kosten und schonen auch unsere Umwelt!


  • KDT GMBH
  • Kompressoren- und Drucklufttechnik
    Hans-Böckler-Strasse 30
    72770 Reutlingen
    Germany
  • HOTLINE
  • Fachberatung
    Montag bis Freitag
    8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
    Telefon 07121-580576
Parse Time: 0.384s